Erweiterung der Rechenzentrumskapazitäten und Netzwerkinfrastruktur

Veröffentlicht am 16.10.2021

Die letzten Monate hat sich viel bei uns getan. Lange Zeit war es still, doch im Hintergrund ist viel passiert und es ist an der Zeit, Sie über einige Neuigkeiten zu informieren.

Erweiterung der Rechenzentrumskapazitäten - neuer Vertrag bis Ende 2028

Vor anderthalb Jahren haben wir die ersten Server im maincubes-Rechenzentrum FRA01 aufgestellt und in dem Zuge unser eigenes AS in Betrieb genommen (zur damaligen News). Seitdem sind wir stetig gewachsen, insbesondere auch seit durch mehr Home-Office praktisch weltweit mehr Bedarf an digitalen Arbeitslösungen besteht. Wir konnten glücklicherweise, auch wenn es gelegentlich stressig war, mit dem “Leistungshunger” unserer Kundschaft mithalten. Allerdings war auch absehbar, dass unsere Kapazitäten nicht mehr ewig ausreichen würden. Daher haben wir ab Mitte Mai an der Erweiterung unserer Kapazitäten im maincubes FRA01 gearbeitet und die neue Fläche ab dem 1. September bezogen.

Sie werden sich erinnern, dass wir vor einigen Wochen über einen rechenzentrumsinternen Umzug informiert haben: dabei sind wir innerhalb des Rechenzentrums in einen anderen Raum umgezogen. Da wir hierbei ohnehin notwendige Software-Updates durchgeführt haben, beschränkte sich die zusätzliche Ausfallzeit auf den kurzen “Fußweg” zwischen den Räumen, sodass die meisten Systeme nur 15-20 Minuten nicht verfügbar waren.

Ein neuer Rahmenvertrag mit Laufzeit bis Ende 2028 ermöglicht es uns nicht nur, weiterhin wachsen und unser Angebot kundenorientiert erweitern zu können, sondern vor allem auch über langfristig planbare Konditionen für die Rechenzentrumsfläche zu verfügen, was uns eine gewisse Preisstabilität ermöglicht.

Die von uns bezogene Fläche wurde eigens für uns ausgebaut und bietet ausdrücklich Platz für künftige Erweiterungen, sodass wir hiermit eine langfristige Lösung gefunden haben.

Mehr Newsletter und Videomaterial

Wir möchten vom bisherigen Konzept der 1-2 Newsletter pro Jahr ein Stück weit abrücken und künftig in kürzeren Intervallen über die Neuerungen in unserem Geschäftsbetrieb, bei unseren Dienstleistungen und Produkten informieren. In der Vergangenheit haben wir viele Neuerungen, gerade auch neue Produkte, kaum aktiv kommuniziert. An der Kommunikation Ihnen gegenüber wollen wir insofern arbeiten, auch unsere etwas angestaubte Webseite wird in den nächsten Wochen einige Updates erhalten.

Zusätzlich arbeiten wir an einem kurzen Film über die neue Infrastruktur, den wir bald veröffentlichen werden - dieser soll einen tieferen Einblick in das, was wir da eigentlich im Hintergrund so tun, ermöglichen, und hierbei insbesondere auf die Arbeiten im Rechenzentrum eingehen. Da wir beim Bezug der neuen Fläche aktiv Einfluss auch auf Komponenten wie Racks und Stromleisten nehmen konnten, ist viel interessantes Material entstanden. Aber auch “Netzwerkinteressierte” werden aufgrund der nachfolgend beschriebenen Upgrades nicht zu kurz kommen.

Verbesserungen der Netzwerkinfrastruktur

Im Rahmen des Umzugs konnten wir erneut die Chance ergreifen, unser Netzwerk weiter zu verbessern. Neben einer vollständig neu konzipierten Glasfaserverkabelung sowohl im Routing und Switching als auch zu den Racks ergaben sich in letzter Zeit folgende Verbesserungen:

  • Wir peeren schon seit einigen Monaten am DE-CIX mit vielen kleinen und großen europäischen Providern; darunter bekannte Marken wie Telefonica / o2, Vodafone, Netflix, aber auch kleinere Netzwerke, Freifunk-Projekte und mehr. Erst im September haben wir einen weiteren DE-CIX-Port in Betrieb genommen, um das Trafficwachstum bewältigen zu können.
  • Die Uplink-Kapazitäten zu unseren Carriern, über die wir redundant ans Internet angebunden sind, haben wir seit dem Einzug ins maincubes vervierfacht.
  • Nachdem auch unsere Routing-Kapazitäten nicht mehr ewig ausreichend gewesen wären, haben wir uns vom bisherigen Routermodell Juniper MX240 verabschiedet und ein Upgrade auf Juniper MX480 vorgenommen. Im Core-Switching setzen wir weiterhin auf bewährte 40-Gigabit-Modelle von Arista.

Dedizierte Server und Housing

Wie einige von Ihnen wissen, bieten wir schon länger dedizierte Server und Housing auf Anfrage an. In Kürze werden wir diese Produkte auch endlich offiziell auf unserer Webseite führen. Kontaktieren Sie uns gerne schon jetzt unter hi@php-friends.de, sollten Sie derzeit einen konkreten Bedarf haben - wir können nahezu jede Konfiguration realisieren und freuen uns auf Ihre Anfrage.

Für den Moment wünschen wir Ihnen ein entspanntes Restwochenende und freuen uns auf die nächste News :-)

Viele Grüße aus Oberhausen
Ihr Team von PHP-Friends

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie aktuell und erhalten Sie besondere Angebote als Erster, indem Sie unseren Newsletter abonnieren.

Um diesen Newsletter zu beziehen, müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein.